zur Sicherung des MITTELALTERLICHEN ALTARRETABELS AUS RUHLAND

 

Im Rahmen unserer alljährlichen Spendenaktion "Vergessene Kunstwerke" möchten wir Sie um Ihre Unterstützung für die Restaurierung der wertvollen Fragmente eines Altaraufsatzes aus der Stadtpfarrkirche in Ruhland in der Niederlausitz bitten.

Vom ursprünglichen Standort dieses Altaraufsatzes ist nur bekannt, dass er aus der Begräbniskirche in Ruhland in die Stadtpfarrkirche gelangte. Seit wann er sich in der Begräbniskirche befand, bzw. woher er ursprünglich stammt, ist leider nicht bekannt. An den Fragmenten lassen sich aber noch die ursprüngliche Form des ehemaligen Altaraufsatzes und die Entstehungszeit der Einzelteile recht gut bestimmen.

Schon 1992 wurden bei Zustandskontrollen durch das Brandenburgische Landesamt für Denkmalpflege akute Schäden an diesen Objekten festgestellt. Seit dem hat sich ihr Zustand weiter verschlechtert. Die Schäden an der Holzsubstanz sind vor allem durch früheren Insektenfraß verursacht. Eine besondere Gefährdung stellen aber die Schäden an der Farbfassung dar, die bereits zu zahlreichen Ablösungen und partiellen Verlusten der Farbschicht geführt haben; ohne entsprechende restauratorische Gegenmaßnahmen drohen weitere Verluste.

Aus diesem Grund sollten die Bemühungen der Kirchengemeinde um eine Sicherung, d.h. Konservierung/Restaurierung der betreffenden Kunstobjekte dringend unterstützt werden. Nicht nur die spätgotischen Schnitzarbeiten sind dringend zu sichern, sondern darüber hinaus auch die anderen erhaltenen Altarfragmente (Predella und Seitenflügel), was entsprechende konzeptionelle Überlegungen zur Wiederaufstellung und Präsentation aller Teile erfordert.

>> Flyer         

Eine gemeinsame Aktion von
Brandenburgisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologisches Landesmuseum, Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Förderkreis Alte Kirchen Berlin-Brandenburg e.V.

Ihre Spende
Förderkreis Alte Kirchen Berlin-Brandenburg e. V.
Konto: 3 911 390 BLZ: 520 604 10 (Evangelische Bank)
IBAN: DE94 5206 0410 0003 9113 90
BIC: GENODEF1EK1