Pressegespräch der Abteilung Bau- und Kunstdenkmalpflege des Brandenburgischen Landesamtes für Denkmalpflege und

Archäologischen Landesmuseums

am 02. Februar 2017

10:00 Uhr