Bestandsübersicht

Das Messbildarchiv des Brandenburgischen Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologischen Landesmuseums stellt die Sammlungen der ehemaligen Königlich Preußischen Meßbildanstalt und der Staatlichen Bildstelle Berlin zur Nutzung für Forschung und praktische Denkmalpflege bereit.

Frankfurt (Oder), Rathaus, Messbildaufnahme von 1913 (BLDAM, Messbildarchiv
Zeichnung des Rumfordschen Kalkofens in Rüdersdorf, Reproduktion aus der Sammlung Altpreuߟische Landbaumeisterœ (BLDAM, Messbildarchiv)

Weitere Fotosammlungen und Arbeiten der Messbildstelle aus den 1960er und 70er Jahren ergänzen den heute etwa 100.000 Negative umfassenden Gesamtbestand.
Im Messbildarchiv befinden sich:

  • Aufnahmen von Kunst- und Baudenkmalen (Außen- und Innenaufnahmen) im ehemaligen Preußen, aber auch anderer Staaten, aus den Sammlungen der Königlich Preußischen Messbildanstalt und der Staatlichen Bildstelle Berlin, darunter ca. 20.500 Messbilder
  • Aufnahmen für die Denkmalinventare der Provinz Brandenburg aus der Fotosammlung des ehemaligen Denkmalamtes der Provinz Brandenburg in Potsdam
  • Aufnahmen des F. Albert Schwartz von Denkmalen in Brandenburg
  • Reproduktionen von Zeichnungen und Architekturentwürfen bedeutender Architekten wie z. B. Gottfried Semper
  • Reproduktionen von Entwürfen, Schnitten und Grundrissen der Sammlung „Altpreußische Landbaumeister“
  • Aufnahmen von Funden zur Deutschen Vor- und Frühgeschichte in 70 europäischen Sammlungen (1938)
  • Aufnahmen der Abtragung der Ruine des Berliner Schlosses von Eva Kemlein (1950)
  • Aufnahmen von Plänen und Modellen der Generalbauinspektion für die Umgestaltung Berlins zur „Welthauptstadt Germania“ und für Museums- und Hochschulbauten in Berlin
  • Sammlung Eduard Bissinger und Sohn: Sakral- und Profanobjekte in Thüringen, Bayern, Westfalen und Sachsen-Anhalt sowie Inventarisationsfotografien zu thüringischen Denkmalen (1900-1940)
  • Sammlung Ernst Kliche: Denkmale und kunsthistorisch bedeutsame Bauten in Quedlinburg und im nördlichen Harzraum (1895-1915)
  • Sammlung Jahn/Kirsten: Naumburger Dom (1940)
  • Sammlung Bauer: Denkmale in Thüringen, Prag, Österreich und Bayern (1940)
  • Stadtkernaufnahmen von Städten der DDR, fotografiert von der Bauakademie der DDR, Institut für Städtebau (1952)

Da sich die Sammlungsdatenbank noch im Aufbau befindet, gibt das Inhalts- und Ortsverzeichnis des Katalogs der Staatlichen Bildstelle Berlin aus dem Jahr 1939, in dem die Produktionen der Königlich Preußischen Messbildanstalt integriert sind, einen ersten Eindruck von der Vielschichtigkeit des Archivs.