Schwimmendes Holz

Verkaufspreis15,70 €
Preisnachlass

Hans Joachim Behnke, Elke Kaiser, Christof Krauskopf,
Franz Schopper (Hrsg.)

Schwimmendes Holz

Der Nachbau des slawenzeitlichen Einbaums aus Ziesar

Klappenbroschur, Format: 18,2 x 28,3 cm
76 Seiten, 70 farbige Abbildungen

ISBN 978-3-910011-89-2

Mehr als 80 Jahre liegt die Entdeckung des Einbaums von Ziesar zurück. Von 1938 bis 1972 befand er sich im Museum Burg, danach als zentrales Exponat im Kulturhistorischen Museum Magdeburg.
2010 kehrte er nach Brandenburg zurück. Seither reifte der Plan, der Stadt Ziesar einen Nachbau zur Verfügung zu stellen. Das ist nun gelungen – mithilfe eines experimentellen Projekts, gefördert von Kulturland Brandenburg. Innerhalb von vier Wochen erschufen Archäotechniker in Handarbeit aus Eiche ein fast 9 m langes, erstaunlich schnittiges Boot.

Inhalt