Preußische Denkmalpflege im Kaiserreich

Hrsg. von Adrian von Buttlar in Kooperation mit Wolfgang Neugebauer, dem Brandenburgischen Landesamt für Denkmalpflege und  Archäologischen Landesmuseum und dem Landesdenkmalamt Berlin, Denkmalpflege in Berlin und Brandenburg 6/2018

588 Seiten, 298 z.T. farbige Abbildungen, Hardcover
Gebr. Mann Verlag, Berlin 2019
ISBN 978-3-7861-2807-6

 

 

 

 

Die Provinz Brandenburg und Berlin 1860-1918.
Von Andreas Meinecke

Im Deutschen Kaisereich entwickelte sich Denkmalschutz zur Staatsaufgabe. Das Buch stellt den Beitrag der Provinz Brandenburg und der Reichsmetropole Berlin dar. Anhand der Auswertung umfangreicher Archivquellen und originaler Baubefunde wird zudem eine nach Regierungsbezirken aufgeschlüsselte Gesamtdarstellung der wichtigsten Denkmalpflegefälle präsentiert. Darunter sind mittelalterliche Stadt-, Dorf- und Klosterkirchen, Stadtmauern und Stadttore, Kommunalbauten, barocke Palais und Schmuckplätze sowie Restaurierungen der noch jungen Schöpfungen Schinkels und seiner Schule. Der Umgang der Verantwortlichen mit dem Denkmal wird auch hinsichtlich der sich damals ausdifferenzierenden Denkmaltheorien bewertet: Die Aktualität der neuen Forschungsergebnisse ist durch verblüffende Parallelen zum heutigen Denkmalstreit evident.