• 2. Ortsgespräch 2024
    Zwischen Rheinsberg und Neuruppin liegt ein besonders eindrucksvolles Denkmal des 19. Jahrhunderts – das Gut Gentzrode. Die Anlage besteht aus Weiterlesen...
  • 1. Ortsgespräch 2024
    Das Hauptwerk der gotischen Profanbaukunst der Stadt Frankfurt wurde im Laufe der Zeit mehrmals umgebaut Weiterlesen...
  • 3. Ortsgespräch 2023
    Marienkirche Wriezen – auferstanden aus Ruinen: Auf den ursprünglichen Feldsteinbau aus dem 13. Jh. folgte die spätgotische Backsteinhalle von St. Marien. Weiterlesen...
  • 2. Ortsgespräch 2023
    Tuchfabrik Forst – Das Brandenburgische Textilmuseum hat seinen Sitz bereits seit 1995 in der ehemaligen Tuchfabrik Noack Weiterlesen...
  • 1. Ortsgespräch 2023
    Tuchfabrik Finsterwalde – Transformation zur Kulturweberei: Die einstige „Ackerbürgerstadt“ Finsterwalde wandelte sich im 19. Jh. zum florierenden Industriestandort. Weiterlesen...
  • 2. Ortsgespräch 2022
    Die Plauer Brücke in Brandenburg an der Havel. Welche Herausforderungen birgt die denkmalgerechten Sanierung? Weiterlesen...
  • 3. Ortsgespräch 2022
    Ein Fachwerkhaus mitten in der historischen Altstadt vonTreuenbrietzen. Erfahren Sie mehr über die Arbeiten der Jugendbauhütte und die weitere Zukunft des Hauses. Weiterlesen...
  • 1. Ortsgespräch 2022
    Wunderblutkirche St. Nikolai in Bad Wilsnack - betrachten Sie die aufwendigen Arbeiten am Denkmal, erfahren Sie von Besonderheiten und Erkenntnissen aus den vergangenen sechs Jahren der Sanierung. Weiterlesen...
  • Ortsgespräch Schloss Babelsberg
    Am 16. Juni fand das erste Ortsgepräch 2021 statt. Ein Kurzfilm gibt einen Einblick in die Hüllensanierung des Schlosses. Weiterlesen...
  • ONLINE: Drittes Ortsgespräch 2021
    Der historische Speicher in Hobrechtsfelde (BAR). Die Online-Veranstaltung findet am 15. September 2021 von 16-18 Uhr statt. Weiterlesen...