Mittelalterliche Zisterzienserinnenklöster im südwestlichen Ostseeraum

25.09.2019 | 16.30 | Dominikanerkloster Prenzlau

Figürchen eines abstrakt gestalteten betenden Mönchs

 

Tagung zur materiellen Kultur in Zisterzienserinnenklöstern 25.-28.9.2019

Die interdisziplinäre Erforschung materieller Quellen beleuchtet in vielfältiger Weise die unterschiedlichen Ebenen, auf denen weibliche Ordensgemeinschaften des Mittelalters agierten: Neben den liturgischen Anforderungen, dem Aufbau und der Pflege sozialer Netzwerke und der Bewältigung der klösterlichen Ökonomie standen die Organisation des alltäglichen Lebens, die Wahrnehmung und Darstellung kollektiver, individueller und sozialer Identität sowie die Verwirklichung religiöser Überzeugungen.

Das oberirdisch verschwundene, aber in Tausenden von Bodenfunden dokumentierte Frauenkloster Seehausen (Uckermark) wird derzeit in einem vom ist Ausgangspunkt dieser internationalen Fachtagung. Archäologische, kunstgeschichtliche und historische Vorträge präsentieren und diskutieren die Aussagen materieller Kultur zur sozialen, politischen und wirtschaftlichen Struktur der Zisterzienserinnenklöster im Südwesten der Ostsee, im Vergleich mit anderen Räumen und weiteren monastischen Gemeinschaften.

Die Tagung wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung in der Förderlinie „Die Sprache der Objekte – Materielle Kultur im Kontext gesellschaftlicher Entwicklungen“

Veranstalter: Brandenburgisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologisches Landesmuseum, Historisches Institut der Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg, Dominikanerkloster Prenzlau. Kulturzentrum und Museum

Tagungsleitung: PD Dr. Felix Biermann, Dr. Katrin Frey, apl. Prof. Dr. Gudrun Gleba

Ort: Dominikanerkloster Prenzlau, Uckerwiek 813, 17291 Prenzlau, Kleinkunstsaal

Die Tagung steht allen Interessierten offen. Es wird ein Tagungsbeitrag von 10/ermäßigt 8 € erhoben. Für die Exkursion entsteht ein Unkostenbeitrag von 20 € (Zahlung kann vor Ort erfolgen). Es wird um eine Anmeldung bis zum 10. September 2019 gebeten

Information und Anmeldung: Dr. Katrin Frey, Dominikanerkloster Prenzlau. Kulturzentrum und Museum, Uckerwiek 813, 17291 Prenzlau,  Telefon: 03984-75266, Fax: 03984-75293, e-Mail: museum@dominikanerkloster-prenzlau.de, www.dominikanerkloster-prenzlau.de

Tagungsflyer zum download