Drittes Ortsgespräch 2020 – ENTFÄLLT!

26.08.2020 | 16 - 18 Uhr

_______________________________

Veranstaltung entfällt aufgrund der aktuellen Gesundheitslage!

_______________________________

Der Quadrant D und Baumkronenpfad in Beelitz-Heilstätten (PM)

Inmitten der Beelitzer Heide entstand zur Bekämpfung der Volksseuche Tuberkulose zwischen 1898 und 1930 in mehreren Etappen die größte Arbeiter-Lungenheilstätte der Region. Die einzelnen Gebäudegruppen in Pavillonbauweise waren von intensiv gestalteten Gärten umgeben, welche zusammen mit dem alles umfassenden Waldpark den Patienten einen optimalen Heilerfolg boten. Nach 1945 wurde das Gelände von der Sowjetarmee und anschließend von den GUS-Truppen genutzt, verbunden mit vielen baulichen Veränderungen. Seit 1994 ist die Beelitzer Heilstätte eins der flächenmäßig größten Denkmale Brandenburgs. Seit den späten 1990er Jahren sind weite Teile des Geländes ungenutzt und durch Vandalismus und Verwilderung stark beschädigt.
Seit 2015 ermöglicht der durch den Waldpark geführte ´Baumkronenpfad´ als touristisches Highlight in einem Quadranten erstmals seit 20 Jahren eine Sicherung der wertvollen Bau- und Gartensubstanz. Parallel wurden neue Gestaltungen, wie z.B. ein Barfußpfad, in die Parkanlage integriert.
Unter zunehmenden baulichen Veränderungsdruck auf das Flächendenkmal gestaltet sich die Suche nach guten Kompromissen zwischen den Eigentümern und Planern, dem Landkreis, der Kommune und der Denkmalfachbehörde schwierig. Doch wie viel Veränderung verträgt das Denkmal?

Postkarte zum download
Plakat 2020 zum download

 

Statements — Ortsbesichtigung — Diskussion
Die Ortsgespräche sind ein gemeinsames Projekt des Brandenburgischen Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologischen Landesmuseums, der Brandenburgischen Architektenkammer, der Brandenburgischen Ingenieurkammer und des Verbandes Beratender Ingenieure Berlin-Brandenburg.

Mit freundlicher Unterstützung der HPG Projektentwicklungs GmbH.

 

Die weiteren Ortsgespräche 2020:

13. Mai – ENTFÄLLT!
Hobrechtsfelde (BAR), Historischer Speicher

24. Juni – ENTFÄLLT!
Werder/Havel (PM), Vulkan-Fiber-Fabrik

07. Oktober – ENTFÄLLT!
Potsdam, Schloss und Park Babelsberg

 

Hinweis:
Während der Veranstaltung werden Fotos gemacht und diese ggf. veröffentlicht. Weitere Informationen