Nutzung des Messbildarchivs

Als einzigartiges Bildarchiv für Denkmalpflege, Architektur- und Kunstgeschichte steht das Messbildarchiv des BLDAM zur Nutzung vor allem durch Kunsthistoriker, Architekten und Restauratoren für Forschungen und für praktische Maßnahmen der Denkmalpflege zur Verfügung.

 

Rheinsberg, Theater, um 1940 (BLDAM, Messbildarchiv, 43 o 13 / 7055.7
Potsdam, Friedenskirche, 1930er Jahre (BLDAM, Messbildarchiv, 62 b 26 / 3139.4)
Mühltor in Templin, Aufnahme von F. Albert Schwartz von 1889 (BLDAM, Messbildarchiv, 104 k 10 / 6771.1)

Die Nutzung des Messbildarchivs erfordert:

  • Die Anerkennung der gültigen Benutzungsordnung,
  • ausschließlich schriftlich formulierte Anfragen mit genauer Themennennung, genauem Verwendungszweck und vollständigen Postadressangaben oder einen vollständig und gut lesbar ausgefüllten Benutzungsantrag sowie
  • eine Terminvereinbarung für einen Besuch.

Bitte beachten Sie außerdem:

  • Für jedes neue, zusätzliche oder veränderte Thema muss eine neue schriftliche Anfrage oder ein Benutzungsantrag ausgefüllt werden.
  • Telefonische oder sonstige mündliche Rechercheanfragen können nicht bearbeitet werden.
  • Für die Nutzung von Fotografien aus dem Bildarchiv des Landesamtes gelten die Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Bereitstellung von Fotos
  • Im gültigen Entgeltverzeichnis sind die Kosten für Bereitstellung und Nutzung von Fotografien aus dem Bildarchiv des Landesamtes benannt.
  • Mit einem vollständig und gut lesbaren ausgefüllten Fotoauftrag können Sie Ihre Bestellung an uns richten.

Ansprechpartner:

Astrid Mikoleietz
Brandenburgisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologisches Landesmuseum
Ortsteil Wünsdorf, Wünsdorfer Platz 4-5, 15806 Zossen

Tel.: 033702 211-1241 
Fax: 033702 211-1202
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!