Baudenkmalpflege

Die MitarbeiterInnen der Baudenkmalpflege sind kompetente AnsprechpartnerInnen, wenn es um die denkmalgeschützten Bauten unserer Kulturlandschaft geht. Baudenkmale können einzelne Gebäude sein, aber auch Siedlungen, Dorfkerne oder ganze Altstädte. Bei geplanten Veränderungen an einem Baudenkmal vertreten wir seine kulturellen Werte und vermitteln die öffentlichen Belange der Denkmalpflege.

Lieberose Stadtkirche Ruine – © Krause

Wir beraten die Unteren Denkmalschutzbehörden der Landkreise und kreisfreien Städte, öffentliche Institutionen sowie Eigentümer und Planer im denkmalrechtlichen Genehmigungsverfahren. Durch unsere fachliche Beratung sollen die historische Substanz und das Erscheinungsbild der denkmalgeschützten Bauten nachhaltig bewahrt und angemessen genutzt werden.

Jede/r FachreferentIn betreut mehrere kreisfreie Städte und Landkreise, wobei durch einen intensiven hausinternen Fachaustausch sowohl ein landesweiter Überblick als auch ein landesweiter Standard gewahrt werden.

Referatsleiter Haiko Türk

FHTW Wildau (LDS) – © Krause, BLDAM