Gedenkstätten

Gedenkstätte Seelower Höhen (MOL), 2017 – © D. Hübener, BLDAM

Gegenstand des gebietsübergreifenden Arbeitsschwerpunkts Gedenkstätten sind die Erhaltung und Pflege baulicher Spuren und künstlerischer Gestaltung historisch bedeutsamer Orte, insbesondere der Politik- und Ideologiegeschichte. Dazu zählen nicht nur Gedenkstätten im engeren Sinne, deren Relikte und Strukturen durch wissenschaftliche und pädagogische Arbeit am authentischen Ort vermittelt werden. Auch Stätten der Ereignis- und Wirkungsgeschichte gehören dazu, an denen durch Werke der bildenden Kunst, Gedenksteine oder Gedenktafeln an vergangenes Geschehen erinnert wird und die somit Ausdruck einer spezifischen Erinnerungskultur sind.

Ansprechpartner: Dr. Dieter Hübener

Gedenkstätte Sachsenhausen (OHV), 2014 – © D. Hübener, BLDAM