Gartendenkmalpflege

Schlosspark Branitz – © A. Niemann, BLDAM

Aufgabe der Gartendenkmalpflege sind die Erfassung und Erforschung von Gartendenkmalen im Land, die Erarbeitung von Standards zum Umgang  mit ihnen, die Dokumentation des Bestandes und seiner Veränderungen sowie die Verbreitung des Wissens über die Gartendenkmale von Brandenburg.
Hier finden Sie unsere Arbeitsmaterialien zur Anforderungen an eine Dokumentation in der Gartendenkmalpflege.

Da die Gärten mit ihren natürlichen Gestaltungsmitteln, wie Pflanzen und Teichen oder Seen, starken Veränderungen unterliegen, gilt es, ihren Bestand durch eine fachgerechte und kontinuierliche Pflege zu sichern

Einen Schwerpunkt bildet dabei auch die Vorbereitung und Begleitung von praktischen Arbeiten an den Denkmalen mit der Beratung der Eigentümer, Fachplaner und beteiligten Behörden. Die Gartendenkmalpflege des BLDAM vereint somit Aufgaben der Inventarisation und der Praktischen Denkmalpflege.

Ansprechpartner: Torsten Volkmann